Eine ganze Reihe von Lern- und Konzentrationsproblemen bei Kindern sind auf schlechtes Sehen zurückzuführen.

Wir testen mit viel Einfühlungsvermögen kind- und altersgerecht, wie gut Ihr Kind sieht. Zusätzlich prüfen wir dabei die visuelle Wahrnehmung und die grundlegenden Funktionen der Augen Ihres Kindes.
Diese Testreihen werden unter dem Begriff „Kinderoptometrie“  zusammengefasst.

 

 

Das sind die Hauptbestandteile der Kinderoptometrie, die wir durchführen:


1. Grundlagen des Sehens
Wir messen die Augenbewegungen und Blicksprünge und zeichnen beides auf Video auf. Wir bestimmen das Führungsauge und prüfen die Naheinstellfähigkeit der Augen. Bei einem Test mit Farbfolien ermitteln wir, ob diese die Wahrnehmung beim Lesen verbessern können.

2. Genaue und altersgemäße Augenglasbestimmung
Mit geeigneten Sehtests, die genau dem Alter Ihres Kindes entsprechen, bestimmen wir die erreichbare Sehschärfe und ermitteln ggfs. die erforderlichen Augenglaswerte.

3. Binokularsehen
Mit einer speziellen Testanordnung bewerten wir die Qualität des beidäugigen (binokularen) Sehens. Mit dem sog. Read-Alyzer®-System zeichnen wir die Blickbewegungen während des Lesens auf und bewerten diese.
Das Testprogramm selbst ist noch wesentlich umfangreicher und dauert etwa 120 Minuten. Wir stimmen es dabei genau auf den Bedarf Ihres Kindes ab.

 

So verläuft die Kinderoptometrie:
Sie, als Eltern, erhalten von uns vorab einen Fragebogen (diesen können Sie weiter unten downloaden), den Sie zum vereinbarten Termin ausgefüllt wieder mitbringen. Nach Abschluss der Messungen besprechen wir im Beisein Ihres Kindes die Ergebnisse. Wir wägen mit Ihnen zusammen sorgfältig ab, ob eine Brillenkorrektion oder ein Visualtraining sinnvoll sind, und Sie erhalten von uns detaillierte Empfehlungen für das weitere Vorgehen. Darum ist der Fragebogen wichtig.


Für eine gezielte Vorbereitung, und um bereits im Vorfeld bestehende Auffälligkeiten besser beurteilen zu können, ist uns der von Ihnen ausgefüllte Fragenbogen eine große Hilfe. Zusätzlich bietet uns der Fragebogen die Möglichkeit, die Veränderungen zu dokumentieren, die sich im Laufe der Zeit ergeben.
Dann sollte ein Kinderoptometrie–Test gemacht werden.

Wir empfehlen diese Messungen, wenn Ihr Kind im Kindergarten, Zuhause oder in der Schule Auffälligkeiten zeigt, wie z.B.

  • ungern malen oder Puzzles legen
  • hohe Lichtempfindlichkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Probleme beim Lesen- und  Schreiben lernen
  • Anstrengungsbeschwerden (Kopf-/Augenschmerzen)


Darüber hinaus sollte spätestens vor der Einschulung die Qualität des Sehvermögens überprüft werden.


Fragebogen Sehvermögen Vorschulkinder
Dieser Fragebogen dient der gezielten Vorbereitung zur Überprüfung des Sehvermögens Ihres Vorschulkindes.
Vorschulkinder_2016.pdf
PDF-Dokument [628.2 KB]
Fragebogen Sehvermögen Schulkinder
Dieser Fragebogen dient der gezielten Vorbereitung zur Überprüfung des Sehvermögens Ihres Schulkindes.
Schulkinder_2016.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]
Langfristbeobachtungen eines Lehrers bei schlechter Schreibweise
GL_Langzeitbeobachtungen bei WF-Korrekti[...]
PDF-Dokument [535.2 KB]
Gestörtes beidäugiges Sehen und Schulversagen
2016_GL_Gestoertes_beidaeugiges_Sehen.pd[...]
PDF-Dokument [287.6 KB]
Winkelfehlsichtigkeit
Wie wir Ihnen bei der Winkelfehlsichtigkeit Ihres Kindes helfen können
2016_Winkelfehlsichtigkeit.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Wahrnehmung und Lernen
Das Schriftbild eines Kindes bietet Hinweise auf eine Koordinationsstörung der Augen.
2016_Wahrnehmen_Lernen.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Gutes Sehen und Schulkinder
Gutes Sehen ist eine Grundvoraussetzung für Schulfreude und Schulerfolg.
2016_Gutes_Sehen_Schule.pdf
PDF-Dokument [4.0 MB]

Kontakt

Günter Loibl Augenoptik


Indlinger Strasse 8a
94060 Pocking

 

Telefon:

+49 85 31 / 8477

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 9 - 18 Uhr

Samstag

von 9 - 13 Uhr

 

Termine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach telefonischer Absprache gerne möglich.

 

E-Mail:

info@augenoptik-pocking.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt